Während der Schwangerschaft und der Geburt und auch in der Zeit danach, wenn ihr Kind von ihnen getragen und umsorgt wird, ist ihr Beckenboden, ihre Bauchmuskulatur und ihr Rücken- und Nackenbereich besonders beansprucht.

Eine gezielte Anleitung von stärkenden Übungen soll Ihnen helfen zurück zu einer kräftigen Mitte zu finden und Rücken- und Nackenverspannungen vorbeugen.

 

 

Die früheste Zeit zum Start der Rückbildungsgymnstik ist die 6.-8. Woche nach der Geburt.

Nach einem Kaiserschnitt wird ein Beginn nach 10 Wochen empfohlen.

 

Derzeit finden in unserer Praxis Rückbildungskurse bei meinen Kolleginnen Ann-Jana Kreuzmann und Leonie Gapp statt.